Mahlwerk Kaffeemaschine: das Herz des Kaffeevollautomaten

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken“,

war der irische Schriftsteller Jonathan Swift überzeugt. Diese Meinung teilen auch viele Kaffeefreunde in aller Welt. Doch bis Mitte der 1980er Jahre konnten Kaffeeliebhaber nur mit einem hohen Zeitaufwand zu Hause guten Kaffee auf den Tisch bringen. Sie mussten die frischen Kaffeebohnen zunächst in der Kaffeemühle zu Pulver mahlen, bevor sie den Kaffee aufbrühen konnten – so mancher machte aus der Zubereitung des Kaffees ein regelrechtes Ritual. Mahlwerk Kaffeemaschine: das Herz des Kaffeevollautomaten weiterlesen